Bücher zum Thema Hamminkeln

Die evangelische Kirche in Hamminkeln – Gestern und Heute

Das 80-seitige Buch behandelt die Geschichte der evangelischen Kirche von den Anfängen bis in die Gegenwart. Erhältlich im Pfarrbüro oder im Gemeindehaus.

Sieben unter einem DachSieben unter einem Dach

Ein faszinierender Lesestoff und Spiegelbild der Ortsteile Brünen, Dingden, Hamminkeln, Loikum, Mehrhoog, Ringenberg und Wertherbruch. Herausgegeben von der Gemeinde Hamminkeln.
Gebundene Ausgabe – 1. Januar 1985 von Helmut Rotthauwe (genannt Löns).
Erhältlich in antiquarischen Buchhandlungen.

850 Jahre Hamminkeln: unsere Ortsgeschichte 1154 - 2004

Das Buch wurde 1997 vom Hamminkelner Verkehrsverein anlässlich des 850-jährigen Jubiläums von Hamminkeln herausgegeben. Die 512 Seiten wurden vom damaligen HVV-Vorsitzenden Heinz Breuer zusammengestellt.

HAMMINKELN - Liebenswerte Stadt mit sieben Gesichtern

Das Buch wurde 1997 anlässlich des 25jährigen Firmenjubiläums der Firma Centrum für Büro und Schule / Buchhandlung Messing Dingden herausgegeben.

Dingdener Schriftenreihe

In der Dingdener Schriftenreihe sind bisher folgende Bände erschienen:

Band 1
Wegkreuze | Bildstöcke und Heiligenfiguren in Dingden (2005)

Band 2
Das Kloster Marienvrede | Säkularisation in Westfalen, 1803 - 2003 (2010)

Band 3
100 Jahre Bahnhof Dingden | 125 Jahre Bahnstrecke Wesel-Bocholt (2003)

Band 4
Die Schulen in Dingden (2005)

Band 5
Wehret den Anfängen | Dingden 1933 - 1945, Zeitzeugen berichten (2007)

Band 6
Alte Bäume in Dingden (2009)

Band 7
Pater Josef Schlütter | Franziskaner in Brasilien (2011)

Band 8
Das Humberghaus | die Geschichte des Hauses und seiner Bewohner (2012)

Band 9
Das Kloster Marienvrede | Säkularisation in Westfalen, 1803 – 2003 (2003)

 

Impressum

Bücher

Links